Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

06.09.2018Main-Kinzig-Kreis: KCA übernimmt drei erfolgreiche Absolventen

Jobcenter-Nachwuchs für Hanau und den Kreis

Frau Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (2.v.r) und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KCA gratulieren den Nachwuchskräften

Der Duale Studiengang Bachelor of Arts Public Administration bereitet junge Studierende auf eine anspruchsvolle und vielversprechende Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung vor. Seit vielen Jahren bildet das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) des Main-Kinzig-Kreises unter anderen über diesen Weg seinen eigenen Nachwuchs aus. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler, zugleich auch Vorsitzende des KCA-Verwaltungsrates, hatte am 30. August 2018 die schöne Aufgabe, drei erfolgreichen Absolventen ihre Urkunden zur Verbeamtung zu überreichen: Svenja Schäfer (Mühlheim), Daniela Taubert (Linsengericht) und Konstantin Luft (Birstein). „Ich brauche die beiden Kolleginnen und den Kollegen nicht in unseren Reihen willkommen zu heißen, das sind sie bereits seit dem ersten Tag ihres Studiums“, so Simmler.

Eine Mitarbeiterin verstärkt als Leistungssachbearbeiterin die KCA-Region Hanau. Ein weiterer frischgebackener Bachelor wechselt an den KCA-Standort Gelnhausen. Die Dritte im Bunde geht in den Fachbereich Finanzen in der Jobcenter-Zentrale. „Alle drei übernehmen eine wichtige Aufgabe, üben zum Teil Hoheitsrechte aus.“ Das bringe nicht nur eine große Verantwortung mit sich, es belege auch, dass die beruflichen Perspektiven im öffentlichen Dienst interessant und attraktiv seien. „Wir brauchen auch weiter motivierte, junge Menschen mit Herz und Verstand, die bürgernah, rechtssicher und unbürokratisch agieren.“

Nähere Informationen zu einem Dualen Studium im KCA-Jobcenter findet sich auf der Webseite der Kreis-Tochter unter www.kca-mkk.de.


08.05.2020
Main-Kinzig-Kreis: Kommunales Center für Arbeit übernimmt erfolgreichen Absolventen – noch freie Studienplätze für 2020

Der frischgebackene KCA-Fallmanager Thomas Domin (Bildmitte) mit KCA-Vorstandsvorsitzendem Michael Krumbe sowie Kolleginnen.

06.05.2020
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung April – Corona-bedingter Anstieg von SGB-II-Leistungsempfängern


28.04.2020
Odenwaldkreis: „Wir können Existenzängsten wirksam begegnen“

Mit Freude im Kommunalen Job-Center tätig: Franziska Eisberg (vorne) und Eva Marie Fischer – zwei von vier neuen Mitarbeitern, die ihr Duales Studium vor kurzem beendet haben. Das Büro teilen sich die beiden Frauen normalerweise nicht. Es ist für den kurzen Fototermin ausgesucht worden, weil dort die Corona-Abstandsregeln gut eingehalten werden konnten. Foto Stefan Toepfer/Kreisverwaltung

06.04.2020
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung März 2020 - Sozialschutz-Paket des Bundes


27.03.2020
Kreis Groß-Gerau: „Funktionstüchtig trotz Corona“

Beantwortet die Anfragen: Telefonservicecenter-Mitarbeiterin Nadia Marsano vom Kommunalen Jobcenter Kreis Groß-Gerau.


powered by webEdition CMS