Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

15.01.2016Landkreis Offenbach: Einladung zur Veranstaltung "Wege aus dem Langzeitleistungsbezug" am 03.02.2016

Einladung_03.02.16_Wege_aus_LZB.pdf
[PDF-Datei | 285 kB]

Fachveranstaltung der Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR) Kommunales Jobcenter

Logo

Das Thema Langzeitleistungsbezug gewinnt immer größere gesellschaftspolitische Bedeutung. Vor diesem Hintergrund lädt die Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR) Kommunales Jobcenter


am Mittwoch, den 03.02.2016


ins Bürgerhaus Dietzenbach zu einer ganztägigen Fachveranstaltung unter dem Titel

           „Wege aus dem Langzeitleistungsbezug –

Impulse für die Beratung“


ein. Die Fachveranstaltung bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, über ihre eigene Haltung zu den Ursachen von Langzeitleistungsbezug zu reflektieren.


Die Einladung zur Veranstaltung mit einer Beschreibung des abwechslungsreichen und spannenden Programms steht unter www.kjc-hessen.de im PDF-Format zum Herunterladen bereit.


Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nimmt Frau Angela Kohls (a.kohls@proarbeit-kreis-of.de; Telefon: 06074 / 8180 – 65101) Ihre Anmeldung gerne entgegen.



24.04.2019
Odenwaldkreis: Erfolgreicher Studienabschluss beim Odenwaldkreis

Sophia Neuer (2. von links) ist stolz auf ihren Studienabschluss. Mit ihr freuen sich (v.l.n.r.) Britta Ziefle (Vorsitzende des Personalrats), Elena Roßnagel (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Landrat Frank Matiaske, Petra Karg (Gleichstellungsbeauftragte des Odenwaldkreises) sowie Manfred Kaufmann (Leiter Personalamt). Foto: Saskia Hofmann

18.04.2019
Main-Kinzig-Kreis: Pacfort aus Niederdorfelden verstärkt sich dank KCA-Jobcenter


08.04.2019
Main-Kinzig-Kreis: Wächtersbach stellt syrischen Flüchtling im Bereich „Zentrale Dienste“ ein


08.04.2019
Odenwaldkreis: Bedarf an qualifizierten Fachkräften auch im Einzelhandel

Für sein umfangreiches Sortiment sucht Holger Gunkel, Eigentümer des EDEKA-Marktes in Erbach, (rechts im Bild) regelmäßig Fachpersonal. Er sprach drüber mit Vertretern des Kommunalen Job-Centers sowie der InA gGmbH und Michael Vetter, dem Kreisbeigeordneter für Arbeit und Soziale Sicherung. Foto: Jana Brendel / InA gGmbH

03.04.2019
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung März Schwerpunkt Altenpflege



powered by webEdition CMS