Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

23.03.2015Fachtag: Jugendberufsagenturen - Leuchturm oder Luftschloss am 22. April 2015 in Dietzenbach

Flyer_Fachtag_JBA_Leuchtturm_od_Luftschloss_22042015.pdf
[PDF-Datei | 412 kB]

Zur Bündelung der Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II, III und VIII für Menschen unter 25 wird im Koalitionsvertrag (Bund) die flächendeckende Einrichtung von Jugendberufsagenturen angekündigt. In Hessen haben sich bereits in mehreren Gebietskörperschaften erfolgreiche Kooperationen etabliert. Die Vielfalt der dabei gewählten Ansätze zeigt: Die Jugendberufsagentur ist kein einheitliches Konzept, das in standardisierter Form von oben verordnet werden kann. Kooperationsverfahren, Organisationsstrukturen und Förderschwerpunkte haben sich an den regionalen Bedarfen auszurichten.

Die Veranstaltung gibt interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die regionalen Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Optimierungspotenziale von Jugendberufsagenturen auszutauschen. Dazu besteht im Laufe der Veranstaltung die Möglichkeit, sich im Rahmen von zwei Foren-runden an zwei von drei Foren zu beteiligen. Neben der Präsentation von best practice Beispielen soll es vor allem um die strategische Perspektive gehen, wie die kommunale Kompetenz mit ihrem ganzheitlichen Förderansatz im rechtskreisübergreifenden Kooperationsverbund stärker zur Geltung gebracht werden.

Der Fachtag richtet sich an die Leitungs- und Fachebene im Kontext SGB II, SGB III und SGB VIII, an die Beschäftigungs- und Bildungsträger sowie an alle weiteren Akteure im Übergang Schule und Beruf.

Der Fachtag wird gemeinsam vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, dem Hessischen Städtetag, dem Hessischen Landkreistag und der Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR), organisiert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und der Anmeldung entnehmen Sie dem anliegenden Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


08.05.2020
Main-Kinzig-Kreis: Kommunales Center für Arbeit übernimmt erfolgreichen Absolventen – noch freie Studienplätze für 2020

Der frischgebackene KCA-Fallmanager Thomas Domin (Bildmitte) mit KCA-Vorstandsvorsitzendem Michael Krumbe sowie Kolleginnen.

06.05.2020
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung April – Corona-bedingter Anstieg von SGB-II-Leistungsempfängern


28.04.2020
Odenwaldkreis: „Wir können Existenzängsten wirksam begegnen“

Mit Freude im Kommunalen Job-Center tätig: Franziska Eisberg (vorne) und Eva Marie Fischer – zwei von vier neuen Mitarbeitern, die ihr Duales Studium vor kurzem beendet haben. Das Büro teilen sich die beiden Frauen normalerweise nicht. Es ist für den kurzen Fototermin ausgesucht worden, weil dort die Corona-Abstandsregeln gut eingehalten werden konnten. Foto Stefan Toepfer/Kreisverwaltung

06.04.2020
Main-Kinzig-Kreis: Monatsmeldung März 2020 - Sozialschutz-Paket des Bundes


27.03.2020
Kreis Groß-Gerau: „Funktionstüchtig trotz Corona“

Beantwortet die Anfragen: Telefonservicecenter-Mitarbeiterin Nadia Marsano vom Kommunalen Jobcenter Kreis Groß-Gerau.


powered by webEdition CMS